Neue, hochwertige Bierspezialitäten

Brauerei Gebr. Maisel positioniert neue Biere und setzt auf die besonderen Genussmomente

Neue, hochwertige BierspezialitätenMit Maisel & Friends präsentiert die Brauerei Gebr. Maisel, Bayreuth, ein völlig neues Konzept für hochwertige Bierspezialitäten. Gebraut als neue, moderne Interpretationen internationaler Biertypen zeigen diese Biere, dass Bier weit komplexer und interessanter sein kann als dies bisher erwartet wird.

“Die Menschen suchen heute das Besondere und das Authentische”, sagt Brauereichef Jeff Maisel. Deshalb hat er die neue Marke Maisel & Friends ganz bewusst in einer Nische positioniert – hochwertig, aber dennoch bodenständig, besonders und überraschend, aber nicht abgehoben. Er baut dabei auf die über 200 jährige Brautradition seiner Familie und die Tatsache, dass schon immer gute Freunde dabei waren, wenn es bei den Maisels um guten Geschmack und neue Produkte ging.

Neue, hochwertige BierspezialitätenBei der Kreation der Edelbiere hat sich Jeff Maisel nicht nur auf seinen Geschmack verlassen, sondern sich Freunde ins Brauhaus geholt, die ihre Geschmacksideen mit eingebracht haben. Da ist zum Beispiel Stefan Sattran, ein Freund des Brauereichefs aus Jugendtagen, der heute als Delikatessenhändler, Weinhändler und Sommelier in einer anderen Genusswelt unterwegs ist. “Gerade der kreative Austausch mit Stefan Sattran hat mir viele neue Impulse gebracht”, sagt Maisel, der mit Marc’s Chocolate Bock auch ein Bier zusammen mit seinem Studienfreund und Braumeister Marc Goebel kreiert hat, das an ein Irish Stout erinnert. Für das Bavarian Ale, die moderne Interpretation eines klassischen bayerischen Weissbieres, steht der Brauereichef selbst Geschmackspate. Umgesetzt wurden die Biere von den Maisel-Braumeistern, die dabei natürlich streng die Vorgaben des Reinheitsgebotes eingehalten haben.

Angeboten wird Maisel & Friends in einer 0,75-Liter-Flasche. Dazu gibt es ein extra entwickeltes Glas mit breiter Tulpe sowie einen Flaschenkühler für den frischen Tisch-Service. Denn: Den besten Genuss bieten die Maisel & Friends-Biere bei 8 bis 10 Grad. “Wir wollen uns bewusst absetzen von den gewohnten Standards beim Bier”, sagt Maisel. “Die Biere sind etwas Besonderes. Sie sind mit einem Alkoholgehalt von über 7 Prozent stärker und kräftiger eingebraut, und sollen vor allem dazu einladen, sie mit guten Freunden zu genießen.”

Text & Fotos: Pressemitteilung der Brauerei Gebr. Maisel

Mehr lesen

Hopfenanbau in Bamberg – eine Tradition kehrt zurück

Die Gärtnerei Emmerling holt einen alten Brauch zurück in die Bierstadt Bier und Bamberg gehören zusammen, da ist man sich einig. Doch wo kommt der Hopfen, immerhin eine der Hauptzutaten…

Das MinneSeidla im Sudkessel

Fränkisches Bierfest Nürnberg bekommt ein eigenes Bier Nürnberg/Ellingen/Bamberg. Neun Monate hat es gedauert, bis aus der Idee Realität wurde: Ein eigenes Ur-Bier für das Fränkische Bierfest vom 25. bis 29.…