Was unsere Kunden sagen

Testimonials

“Wer Sie schon einmal auf einer Bühne oder bei einer Präsentation erlebt hat, der spürt, welche Begeisterung Sie in der Vermittlung Ihres Bierwissens und Ihrer Leidenschaft jeden Tag aufs Neue versprühen. Als Biersommelier sind Sie mittlerweile zum Botschafter bayerischer Bierkultur auch außerhalb unserer Landesgrenzen geworden. Ihre Auftritte im Rundfunk und Fernsehen haben eine Welle von positiven Diskussionen zum Thema Biervielfalt und zur Wertigkeit von Bier ausgelöst.

Dies untermauern Sie immer wieder mit neuen Publikationen. Wir können gespannt sein, was als nächstes kommt! Denn Ideen und Kreativität haben Sie genug und werden nicht müde, die für viele zur Selbstverständlichkeit gewordene, reiche bayerische Bierkultur erlebbar zu machen und andere in Ihrer Begeisterung anzustecken. ”

— Friedrich Düll, Präsident des Bayerischen Brauerbundes

Urkunde Goldene BierIdee 2015
Urkunde zur Verleihung der Goldenen Bieridee 2015. Beim Klick auf das Bild öffnet sich die Laudatio von Brauerbund-Präsident Friedrich Düll.

“Markus Raupach hatten wir schon für einige Projekte engagiert, seine Leidenschaft, sein Fachwissen sind schon klasse. Dann kam unser Projekt 2016. 21 Junioren und Juniorinnen, Privatbrauernachwuchs aus ganz Süddeutschland, wollten ihre eigenen Biere brauen. Aber nicht nur brauen, sondern eben auch Etikett, Verpackung, Flyer alles selbst gestalten und machen. Markus Raupach hat angeschoben, koordiniert, sein großes Fachwissen eingebracht, moderiert, motiviert, wenn’s mal nicht mehr lief und mit seiner Professionalität dafür gesorgt, dass das Ergebnis ein Ergebnis aller Beteiligten ist, aber in seiner Gesamtheit eben ein Ergebnis, das den Nerv des Marktes absolut trifft.”

— Dr. Werner Gloßner, Hauptgeschäftsführer der Privaten Brauereien Bayern

“Holger Hahn und Markus Raupach sind erfahrene Biersommeliers, deren Expertise und Begeisterung für Bier die Veranstaltung zu einem genussvollen Erlebnis machte. Die Organisation vorab und die Abstimmung mit dem Catering durch Herrn Raupach lief unkompliziert und unsere individuellen Wünsche wurden bestens umgesetzt. Gerne arbeiten wir wieder mit der BierAkademie zusammen.”

— Nina Kunz, BNP Paribas Wealth Management

“Ein toller Nachmittag und frühen Abend, Ein BierSommelier mit sehr viel Lebenserfahrung, Humor und ernsthaft, mit lustigen Erklärungen über die Biere. Selbst die exotischen, nicht üblichen Biere haben uns geschmeckt! Es war toll und professionell…”

— Luc Kessels, Prokurist Sales & Marketing bei Cargobull Trailer Store GmbH

“Vom viertägigen Bier-Attaché Seminar waren meine Mitarbeiter und ich sehr begeistert. Wir hatten die Gelegenheit, viel Neues zu erfahren. Aufgrund Markus Raupachs umfangreichen Wissens rund um das Thema Bier blieb keine Frage unbeantwortet. Generell war er Fragen gegenüber stets offen. Vor allem der Food-Pairing-Aspekt, die Hintergrundinformationen über den nationalen wie internationalen Biermarkt und die konkreten Marketinghilfestellungen haben uns bereichert. Durch sein offenes Wesen, das Biersommelier-Spiel und Übungen, bei denen wir selbst aktiv werden mussten, bekam das Seminar einen lockeren Charakter. Positiv hervorzuheben ist, dass wir nicht von Vortragsfolien erschlagen wurden, sondern eine ständige Kommunikation zwischen ihm und den Seminarteilnehmern stattgefunden hat. Ich kann Markus Raupachs Workshops nur weiterempfehlen.”

— Olaf Wirths, Gründer, Brauer und Biersommelier LaBieratorium GmbH, Cottbus

“Sich mit dem Brauen und der Biervielfalt auszukennen, ist das eine. Bier zu leben, Bier erlebbar zu machen, Vielfalt, Leidenschaft, Genuss und Qualität zu vermitteln, das ist die eigentliche Kunst. Markus Raupach versteht es, mit hoher Fachkompetenz, Professionalität und Sympathie und immer orientiert an den Wünschen der Kunden alle Themen rund ums Bier zu einem echten Erlebnis zu machen. Als Dachverband der deutschen Brauwirtschaft freuen wir uns auf viele weitere Projekte in Zusammenarbeit mit Markus Raupach und der Deutschen BierAkademie.”

— Holger Eichele, Hauptgeschäftsführer Deutscher Brauer-Bund Berlin

“Wir, der Katholische Akademische Ausländer-Dienst (KAAD) aus Bonn, hatten Herrn Markus Raupach, Deutsche BierAkademie GmbH, als Referenten zu unserem Seminar ‘Bierkultur(en)’ vom 23. bis 26.09.2016 in St. Ottilien eingeladen. Durch seine Ausführungen lernten die Teilnehmer/innen Bier in seinen unterschiedlichsten Variationen kennen. Im Vergleich mit den Bieren und den Bierkulturen ihrer eigenen Heimatländer konnten die Teilnehmer/innen, die 16 Ländern entstammten, Vielfalt erfahren. Markus Raupach legte in seinem Vortrag ‘Bierkultur(en). Historische Einführung und Verkostung’ eindrucksvoll dar, dass Bier immer auch ein Stück Heimat darstellt und auf’s engste mit lokalen Traditionen verbunden ist. Er ermöglichte den Teilnehmern/innen einen Überblick über die Geschichte des Biers, die durch viele Faktoren bestimmt ist: u.a. durch kulturelle Vorprägungen, politische Regelungen und technologische Entwicklungen. Durch seinen Vortrag fühlten sich die Studierenden unterschiedlichster Disziplinen angesprochen. Er wurde bestens evaluiert. Ein Prosit auf diesen Vortrag!”

— Dr. Heinrich Geiger, Referatsleiter Asien, KAAD Bonn

“Thank you Markus for an excellent introduction into the pilsner lager styled beers of Bavaria and the rest of Germany. The hometown of Pilsner Urquell will always welcome you as a great beer lover.”

— Robert Lobovsky, Beer Master Pilsener Urquell

“Ich möchte mich sehr für Deinen Workshop bei uns bedanken. Im Namen aller. Das war toll. Ich war von Anfang an von Deiner fachlichen Kompetenz überzeugt; im Workshop habe ich Dich zusätzlich von Deiner “unterhalterischen” Seite kennengelernt. Das hat Spaß gemacht und hat uns allen einen interessanten und fundierten Einblick gegeben. Überzeugt hat mich darüber hinaus Dein Allgemeinwissen, so dass Du Dein Fachwissen auch sehr gut in Zusammenhänge einbinden konntest; das war das I-Tüpfelchen. Wir möchten weiter mit Dir zusammenarbeiten und werden Dich weiterempfehlen. Gern möchte ich mit Dir die Zusammenarbeit vertiefen.”

— Holger Klumpen, Geschäftsführer Bier-Deluxe GmbH

“Bei der Einladung dachte man sich noch, ob Craft Beer jetzt der neue Wein ist oder ob der ganze Spaß doch nur reiner Käse ist. Aber Holger Hahn, der durch den Abend führt, sieht das ganz anders. Hahn ist Biersommelier in München, stammt aus dem Ruhrgebiet und bezeichnet sich als überzeugten Pils-Freund […] Ein Sommelier hat einen feinen Gaumen und den passenden Wortschatz, das was er schmeckt auch anschaulich zu beschreiben.

Und Hahn hat dazu noch eine ordentliche Menge Witz auf Lager. Je mehr verkostet wird, desto launiger wird es in der Runde. Das mag vielleicht ein bisschen am Alkohol liegen, denn Bier sollte man – anders als es bei Weinproben üblich ist – nicht ausspucken, weil die für das Geschmackserlebnis wichtige Bittere erst im Abgang zur Geltung kommt. Betrunken sei er aber nie, betont Hahn, ihm gehe es um den Geschmack.”

— Süddeutsche Zeitung, München

“Gerade in der Gründungszeit der Bierothek® war die Deutsche BierAkademie ein wichtiger Wissenslieferant für den Aufbau unserer Organisation, und wir arbeiten auch weiterhin bestens zusammen.”

— Christian Klemenz, Gründer und Geschäftsführer Bierothek GmbH

“Vielen Dank für den sehr unterhaltsamen und lehrreichen Nachmittag. Meine Kollegen und ich waren sehr angetan von deinen Ausführungen.”

— Olivier Tost, Marketingleiter Brauerei Gebr. Maisel KG

“Markus hat den perfekten Mix aus Theorie und Praxis gefunden. Spielerisch wurde uns der Brauprozess mit Eigenleistung beigebracht. Während des ganzen Seminares köchelte der Sud nebenher und wir konnten die einzelnen Brauschritte hautnah miterleben. Zwischendurch gab es verschiedene Biere zu probieren, insgesamt 15 an der Zahl. Die unterschiedlichen Biere waren sehr gut ausgewählt, da für jeden Geschmack etwas dabei war. Durch verschiedene Aufgaben führte uns Markus an die verschiedenen Geschmäcker, Gerüche und Farbe der Biere heran. Zum Ende hin durften wir uns auch an einem Food-Pairing probieren. Welches Bier passt am besten zu welchem Käse und zu welcher Schokolade. Alles in allem war es ein spannendes und abwechslungsreiches Seminar mit großem Lerninhalt.”

— Astrid Juppe, Tourismus Oberbayern München e.V.

“It was nothing short of epic! When do you get to taste delicacies from Japan to the USA and a few places in between under the guidance of such a knowledgeable master? The answer is: not too often.”

— Trend Zummallen, GoOutDoGood

Artikel im Fränkischen Tag Bamberg vom 16.06.2015: Markus Raupach ist der Trainer der deutschen Biersommelier-Nationalmannschaft.
Artikel im Fränkischen Tag Bamberg vom 16.06.2015: Markus Raupach ist der Trainer der deutschen Biersommelier-Nationalmannschaft.

“Ein einzigartiger Abend! Wir werden dich auf jeden Fall wärmstens weiterempfehlen!”

— Susanne Nordmann, Event-Managerin

“Der Vormittag mit Ihnen war einfach eine Offenbarung. Unsere Gäste waren hingerissen von Ihrem Wissen, der kurzweiligen Verkostung mit erhellenden Geschmackserlebnissen und hatten so etwas noch nie erlebt.”

— Karin Adam, Markt Eckental

“Markus Raupach: Der Bierpapst im Berlin-Rausch – Eijentlich jeht dit ja janich! Ausgerechnet ein Franke hat ein Buch übers Berliner Bier geschrieben. Markus Raupach heißt der und eine Qualifikation lässt sich bei ihm nicht bestreiten. Viele halten Raupach für Deutschlands Bierpapst. Er nippt am Gerstensaft wie andere Sommeliers am Wein.”

— Berliner Kurier

“Ein herzliches Danke für Deine anschauliche Einführung in das Thema „Bier“. Es war sehr interessant und hat mir einen völlig neuen Zugang zum Thema Bier ermöglicht; besonders im Hinblick auf das traditionell verwurzelte Handwerk und der vielfältigen Varianten des Bierbrauens.”

— Karin Mergner, Berchtesgadener Land Tourismus GmbH

“Es war TOP! Markus ist die beste Werbung für die BierAkademie, total sympathisch, enormes Wissen und bierverrückt. Meine Kollegen waren auch total begeistert, zumal Markus mit uns auch noch eine kleine Führung durch Bamberg gemacht hat.”

— Arthur Riedel, Biersommelier

“Master Seminar Bier und Schokolade am 20. und 21.02. in Scheßlitz und Memmelsdorf. Ein kurzer Erlebnisbericht:

Was für eine unglaublich bereichernde Erfahrung für uns Biersommeliers.
Ein Master Seminar, das diesen Titel w i r k l i c h verdient!

Bier und Schokolade – ein ausgesprochen spannendes und vielversprechendes Thema!

Das Seminar begann nach einer prägnanten Einführung mit einem wunderbaren Praktikum in der Confiserie. Hier konnten wir die Abläufe der Schokoladen und Pralinenherstellung praktisch kennen lernen. Danach durften wir unsere eigenen Pralinen für die anstehenden Verkostungen herstellen und im wahrsten Sinne des Wortes in das Thema Schokolade voll und ganz eintauchen. Zu zahlreichen Brauspezialitäten, die wir dann verkostet haben waren wir gehalten, aus einer gigantischen Auswahl hochwertigster Pralinen und Schokoladen passende Paarungen zu bilden. Am zweiten Tag haben wir ein eigenes Seminar zum Thema Bier und Schokolade entworfen und umgesetzt. Dieses wurde durch entsprechendes Experten-Feedback professionell begleitet. Zwischendurch und immer an der richtigen Stelle wurden die gut aufbereiteten Inhalte sehr lebendig und erfrischend, jenseits von Power Point und Co, vermittelt.

Für Teilnehmer die die Themen vertiefen wollten, gab es natürlich ergänzende Unterlagen, einen Büchertisch, entsprechendes Auschaungsmaterial und die Möglichkeit sich auch am Abend weiter untereinander auszutauschen. Für die Nachbereitungen bekommen wir zudem eine Bild und Verkostungsdokumentation, was das Paket wirklich abrundet. Durchgeführt wurde die Veranstaltung von Experten, die das Thema Bier und Schokolade wahrlich leben und ihre Begeisterung inhaltlich kompetent und zugleich sehr menschlich und authentisch rüberbringen. Gerne möchte ich deshalb ausdrücklich – und ich ich denke im Namen aller Teilnehmer – sagen:

Vielen Herzlichen Dank Markus Raupach von der BierAkademie und Johannes Storath von der Confiserie Storath für ein didaktisch toll aufgebautes Seminar mit prakischem Trainings- und Workshop-Charakter. Eine wirklich Bereichung – auch menschlich, von der wir alle sicher lange zehren werden. Und zwar nicht nur kalorisch!”

— Markus Mertins, Geschäftsführer von merwert Personalentwicklung, Training und Coaching, Biersommelier

Die BierAkademie führt regelmäßig Verkostungen für die Bayern Tourismus Marketing GmbH durch, z.B. auf den Fest der Deutschen Einheit oder auf der ITB Berlin.
Die BierAkademie führt regelmäßig Verkostungen für die Bayern Tourismus Marketing GmbH durch, z.B. auf den Fest der Deutschen Einheit oder auf der ITB Berlin.

Nach “Bier und Schokolade” hat uns auch dieses Thema ausnehmend gut gefallen. Herr Raupach hat uns wunderbar in die Geheimnisse der Geschmackssinnesphysiologie der Kombination Bier/Käse getaucht. Die Kombination Bier und Käse erfolgte im Parforce Ritt mundgerecht, sodass der Abend ein hoher Genuss war. Wir hoffen auf weitere Genüsse!

— Prof. Dr. Edgar Friederichs

“Wir waren mehr als nur positiv überrascht, dass sich Wissen und Kompetenz so unaufgeregt, unterhaltsam und stimmig verpacken lassen. Es war ein hochinteressanter und kurzweiliger Nachmittag, an dem es für uns viel Neues zu lernen und zu erfahren gab. Kulinarische Köstlichkeiten, die excellent zu den jeweiligen Bieren auswählt waren, rundeten die Gaumenfreuden noch zusätzlich ab. Auch das Ambiente und die Räumlichkeiten passten perfekt. Uns hat es so richtig gut gefallen.”

— Hannah und Georg Krekeler

“This was the most amazing beer + cave experience of my lifetime! And to think that we survived that AFTER the Biersommelierspiel + tastings….oh là là…!! This was soooo amazing Markus- THANK YOU AGAIN FOR THE WONDERFUL ORGANIZATION!!!!”

— Kirsten Rhein, Power English München

“Der Nachmittag war klasse! Vielen Dank noch mal für Deinen Einsatz trotz der Widrigkeiten. Das Abenteuer ist den Teilnehmern in guter Erinnerung geblieben ”

— Björn Kufahl, SPD-ReiseService

“Ein herzliches Dankeschön für das informative und geduldige Seminar!”

— Iris Muhr, Überlandwerk Rhön GmbH

“Es war eine wirklich gelungene Veranstaltung. Herr Raupach hat uns prima in die Welt des Bieres eingeweiht und seine netten, verständlichen und fundierten Ausführungen haben uns sehr gefallen.”

— Anke Michl-Gebelein, Fritsche Accessoires GmbH

“Das Seminar war sehr kurzweilig und es ergaben sich am Rande immer wieder interessante Detaildiskussionen auch über das Thema Bier und den Brauprozess hinaus. ”

— Bernhard Först

“Das Feedback für die Bierverkostung war sehr positiv. Wir hatten ein Abschlußgespräch mit dem Kunden Siemens AG und es gab nichts zu beanstanden, und sie waren positiv begeistert. Da es das erste Bierseminar bei uns im Haus war und es gut gelaufen ist, kann ich es für weitere Tagungen / Anfragen auch nur weiterempfehlen.”

— Kay Böhrig, Bankettkoordinator arcona HOTEL AM HAVELUFER

“What can I say, but WOW, what a great day! Both of you went out of your way to make my stay in Bamberg very special and I can’t imagine anything topping this for a long time to come.”

— Bob Eifling

“Besten Dank für den sehr unterhaltsamen und vor allem auch informativen Abend. Ich habe viel gelernt und fühle mich nun auch ziemlich sicher, um auf Fragen von Gästen kompetent zu reagieren.”

— Teilnehmerin eines Workshops für Gästeführer

“Wir haben die Bierkennertour sehr genossen. Es war ein sehr schöner Nachmittag in Bamberg. Herr Berkenkamp hat uns einen unvergesslichen Nachmittag bereitet mit seinem enormen Wissen über das Bier und dessen Geschichte in Franken und darüber hinaus, welches er mit viel Witz und Freude weitergibt. Wir haben sehr viel Interessantes über das Bier und auch über die Stadt Bamberg gelernt. Die Lokalitäten waren sehr gemütlich und hatten ein schönes Ambiente und das Bier wie die Brotzeit haben sehr gut geschmeckt. Es hat ganz viel Spaß gemacht! Wir haben die Bierkennertour schon weiterempfohlen.”

— Andrea Schulz-Wendtland, Erlangen

“Vielen Dank noch einmal an Sie, Ihr Beitrag hat den Abend für alle unvergesslich gemacht.”

— Anja Korte, Gemeindebücherei Eckental

“Das Seminar hat meine Erwartungen weit übertroffen! Mit solch einem Umfang und Aufwand wie das Seminar durchgeführt wurde, hatte ich wirklich nicht gerechnet! Uneingeschränkt empfehlenswert!!! Grüße aus dem Ländle.”

— Moritz Tim Döring

Multimediales

Wir begleiteten die Junioren der Privaten Brauereien bei ihrem Projekt zum Reinheitsgebotsjubiläum 2016. Von der Entwicklung der Ideen, der Biere, bis hin zum Marketing und zur Presseveröffentlichung lag das “Projekt 2016” in unseren Händen.

Kurzes Imagevideo zum Gewinn des European Beerstar. Aufgabenstellung: Der bisher eher unbekannten Schlossbrauerei Ellingen ein Gesicht geben und dabei sowohl Tradition, als auch Technologie und Teamgeist zeigen.

Videoanleitung zum Öffnen der Weyermann® Malzsäcke. Dabei sollte ein möglichst unterhaltsames Video entstehen, das international verständlich ist und zum Weiterteilen anregt.

Weitere Referenzen

– Agentur für Lebensmittel – Produkte aus Bayern / Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
– Altana, Duisburg
– Amberger Partybus, Amberg
– Ambräusianum, Bamberg
– Antenne Bayern, Ismaning
– AOK, Berlin
– arcona Hotel am Havelufer, Potsdam
– Areva, Paris (Frankreich)
– ascaim Edle Destillate, Aschheim
– Bärwurz-Quelle, Bad Kötzting
– Bamberg Congress + Event Service GmbH
– Bankhaus Lampe, Düsseldorf
– Barley, Malt, Hops, Beer and Beverage Union, Moskau (Russland)
– Bayerischer Brauerbund, München
– Bayerischer Rundfunk (mehrere Radio- und TV-Programme), München
– Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, München
– Bayernhafen, Regensburg
– Bayern Handwerk International, Nürnberg
– Bayern Tourismus, München
– Bayer Vital, Leverkusen
– Bayreuth Marketing & Tourismus, Bayreuth
– BayWa, Werneck
– Becher Mode, Bayreuth
– Berlin Beer Week, Berlin
– Berliner Sparkasse, Berlin
– Berndt Deubner Baumaschinen uund -gerät, Aachen
– Bernhard Jürgenhake, Lippstadt
– Beverage Daily, Crawley (England)
– Bezirkskrankenhaus Bayreuth
– Bier-Deluxe, Potsdam
– Bier-Spass.de, Pfronten
– Bierland Oberfranken e.V., Bayreuth
– Bierothek, Bamberg / Erlangen / Nürnberg
– Biervana, München
– BIHK Service, Nürnberg
– blindenhilfswerk Berlin e.V.
– BMW Group, München
– BNP Paribas Wealth Management, Brüssel (Belgien)
– brandarena, Ismaning
– Brauerei Drei Kronen, Memmelsdorf
– Brauerei Ganter, Freiburg
– Brauerei Jacob Stauder, Essen
– Brauerei Ketterer, Pforzheim
– Brauerei Lemke, Berlin
– Brauerei Lieberth, Hallerndorf
– Brauerei Maisel, Bayreuth
– Brauerei Rittmayer, Hallerndorf
– Brauerei Schlenkerla, Bamberg
– Brauerei Trunk, Vierzehnheiligen
– Brauerei Veltins, Grevenstein
– Brauhaus am Kreuzberg, Hallerndorf
– Brauhaus Faust, Miltenberg
– Brau Manufactur Allgäu (Braukatz), Nesselwang
– Braumanufaktur Hertl, Schlüsselfeld
– Brauwelt, München
– Brennerei Peterhof, Leutenbach
– Brose Fahrzeugteile, Coburg
– BSH Bosch und Siemens Hausgeräte, München
– Buchhandlung Hübscher, Bamberg
– Burda Senator Verlag, Offenburg
– Café Arte (Germanisches Nationalmuseum), Nürnberg
– Campus M21, München
– Cargobull Trailer Store GmbH, Altenberge
– caveCo (Top-Getränkesensorik), Essen
– CeoTronics, Rödermark
– Commerzbank, Frankfurt am Main
– Concentro Management, Nürnberg
– Constructa-Neff, München
– Continental, Hannover
– Credit Suisse, Zürich (Schweiz)
– CUBE werbeagentur, München
– Decker Anlagenbau, Berching
– DekaBank, Frankfurt am Main
– Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer, Warschau (Polen)
– Deutsche Botschaft Warschau (Polen)
– Deutsche Bundeswehr, Bonn
– Deutscher Brauerbund, Berlin
– Deutsche Telekom Service GmbH, Bonn
– DFS Deutsche Flugsicherung, Langen
– Die Bierstube, Murnau
– Doemens Academy, Gräfelfing
– Domset Live-Kommunikation, Köln
– drinktec, München
– Drinkuth Aktiengesellschaft, Boizenburg
– Eckes-Granini Deutschland, Nieder-Olm
– Elmatic, Nürnberg
– Erlanger Tourismus und Marketing Verein e.V., Erlangen
– Erlebnisbauernhof Lafrenz, Fehmarn
– event it, Hannover / Berlin / München
– Fairbooking by Marketing Counsel, München
– Fichtelgebirgsmuseum, Wunsiedel
– Focus und Focus Online, München
– Fränkische Rohrwerke, Königsberg
– Fränkischer Tag / Mediengruppe Oberfranken, Bamberg
– Fränkisches Bierfest, Nürnberg
– Freie und Hansestadt Hamburg
– Funconnection event Company, Stein
– Funkhaus, Nürnberg
– Gänstaller Bräu, Hallerndorf
– Gasthof Seitz / Thuisbrunner Elch-Bräu, Gräfenberg
– Gebo Cermex, Reichstett, Frankreich
– Genussakademie Bayern, Kulmbach
– Genussregion Oberfranken e.V., Bayreuth
– Gesundheitszentrum Fricktal (Schweiz)
– Giessener Forum für Bewegung, Bildung und Beratung
– Gluth Systemgastronomie, Schlüchtern
– Gothaer Vertriebsdirektion Bayreuth
– Griesbräu, Murnau
– Groupon, Berlin
– Hans Müller Sommelierbier / Hanscraft, Aschaffenburg
– HelfRecht, Bad Alexandersbad
– Hermes Touristik, Hamburg
– Hochschule Coburg
– Hochschule Niederrhein, Krefeld-Mönchengladbach
– Hofbrennerei, Rohrdorf
– HolladieBierfee, Hof
– HopfenBierGut, Spalt
– HW Brauerei Service, Erbshausen
– IBC Solar, Bad Staffelstein
– IGZ Bamberg
– Internationales Berliner Bierfestival, Berlin
JTB Germany GmbH, Frankfurt
– KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst), Bonn
– Kaspar Schulz, Bamberg
– Kion Group, Wiesbaden
– Klosterbräu, Irsee
– Knauf Gips, Iphofen
– Koinor Polstermöbel, Michelau
– Kompetenzzentrum für Ernährung Kern, Freising
– Kramp, Strullendorf
– Kraft Paule, Stuttgart
– Kronenbrauerei, Remmingsheim
– Kuehn Kunz Rosen, Mainz
– Kur & Tourismus Service, Bad Staffelstein
– Kylltal-Geißler-Bustouristik (Eurotouring), Leipzig
– Labertaler Heil- und Mineralquellen, Schierling
– LaBieratorium GmbH, Cottbus
– Lads of the Village Bierproefvereniging (Niederlande)
– Laing O’Rourke, Dartford (Großbritannien)
– Landesregierung Rheinland-Pfalz
– Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
– Lebenshilfe Erlangen e.V.
– Leonhard Weiss, Satteldorf
– Leuchtfeuer, Cuxhaven
– Liebesbier, Bayreuth
– Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
– Lundega, Fürth
– Mainpost, Würzburg
– Main Seidla, Breitengüßbach
– Maisel & Friends, Bayreuth
– Mälzerei Weyermann, Bamberg
– marcapo, Ebern
– Markt Eckental
– Meinel Bräu, Hof
– Meininger Verlag (Meiningers Craft), Neustadt/Weinstraße
– Metzgerei Fischer, Bamberg
– Mister Pommeroy, München
– Motor Nützel, Bayreuth
– MR Congress & Incentive, Berlin
– Müllerbräu, Pfaffenhofen
– Museums- und Traditionsbrauerei Wippra, Sangerhausen
– Napoleon Mineralbrunnen, Schierling
– NBE Rail, Aschaffenburg
– Neue Presse, Coburg
– Nordmann, Hamburg
– novero, Düsseldorf
– Nürnberger Nachrichten, Nürnberg
– Oberfranken Offensiv e.V., Bayreuth
– Obermaintherme, Bad Staffelstein
– Paragraph, Norwich (Großbritannien)
– Pilsener Urquell, Pilsen
– Playboy Deutschland, München
– Pointner Edelbrand Destillerie, Pemmering
– Private Brauereien Bayern, München
– Private Braugasthöfe, Rödental
– PS3-Talk, Friedrichroda
– Pura GmbH, Saarbrücken
– Radio Gong, München
– Raiffeisenbank, Lohr am Main
– Ratsherrn Brauerei, Hamburg
– Reise-Kaleidoskop, München
– Restaurant Weierich, Bamberg
– Richter und Daehmlow, Havelberg
– Ringhotel “Der Waldkater”, Rinteln
– Rittergut Positz
– rms reise messe Service, Aalen
– Röhrlbräu, Straubing
– Rudolf Fritsche, Forchheim
– Rüffer Halo, Berlin
– Sagasser Getränke, Coburg
– Saint-Gobain Glass, Courbevoie (Frankreich)
– Sat 1, Unterföhring
– Schloßbrauerei Fürst Carl, Ellingen
– Schmetterling Reisen, Nürnberg
– Scholz & Friends, Hamburg
– Schwarze und Schlichte, Oelde
– Schweizer Keller, Forchheim
– Siebrichhausens’s Weltbiere, Schmallenberg
– Siemens, München
– Spalter Hopfen HVG, Spalt
– SPD-Reiseservice, Berlin
– Spessarthof, Aura
– SPL Powerlines, Forchheim
– Spiegelau Glas, Neustadt/Waldnaab
– Spiegel Online, Hamburg
– SRH Dienstleistungen, Gera
– Staatliches Berufliches Schulzentrum Immenstadt
– Stadt Forchheim
– Stadt Lichtenfels
– Stadt und Land Berlin
– Stadt und Landratsamt Bamberg (u.a. Messe ProBier)
– Stadtwerke, Bad Kissingen
– Steinbach-Bräu, Erlangen
– Stern, Hamburg
– Stie Alm, Lenggries
– Strategie X GmbH, Dortmund
– Süddeutsche Zeitung, München
– Suntory Holdings K.K., Osaka (Japan)
– Thomann, Burgebrach
– Tour Concept, Salzburg (Österreich)
– TourismusDialog, Berlin
– Tourismus Oberbayern München, München
– Tourismus und Kongress Service, Bamberg
– Tourismusverband Franken, Nürnberg
– TMC – The Marketing Company, Paderborn
– Treasures of Europe Tours, Philadelphia (USA)
– trio-group münchen communication & marketing gmbh, München
– Trumer Pils, Obertrum (Österreich)
– TUI, Berlin / Hannover
– Überlandwerk Rhön, Mellrichstadt
– Uniklinik Würzburg
– Universität Würzburg
– V and B, Château-Gontier (Frankreich)
– Verein der Bamberger Brauereien e.V., Bamberg
– Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer in Deutschland e.V.
– Verlag W. Sachon (Getränkefachgroßhandel), Mindelheim
– Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG, Warstein
– Wasserwacht Magdeburg
– Weis Reisen, Neuler
– Weldebräu, Plankstadt / Schwetzingen
– WeltGenussErbe Bayern, München
– WijnWandeltochten, Den Haag (Niederlande)
– Wirtschaftsrat Deutschland, Berlin
– Wuerth-Gruppe, Künzelsau
– Würzburger Hofbräu
– YIT Germany, Nürnberg
– ZDF, Mainz
– ZF, Friedrichshafen
– Zimlich Reisen, Elsenfeld
– Zum Goldenen Löwen (Freybier), Maria Taferl (Österreich)
– Zum Löwenbräu, Adelsdorf-Neuhaus