Zum Akademie-Shop

Die nächsten Termine


BierAkademie-Video

Speaker auf der drinktec

Markus Raupach als Spezialist für Bierstile

Nur alle vier Jahre findet in München mit der drinktec die weltgrößte Messe der Getränkebranche statt. Unserem BierSommelier Markus Raupach wurde dieses Jahr die Ehre zuteil, als Speaker für das Thema Bierstile eingeladen zu sein. Gemeinsam mit dem belgischen Publizisten und Biersommelier Ben Vinken stand er dem interessierten Fachpublikum zudem bei einer Verkostung Rede und Antwort.

Unser Fachwissen ist gefragt

Die Deutsche BierAkademie in der Jury weltweiter Bierwettbewerbe

Unsere BierSommeliers sind Teil der Jurys zahlreicher internationaler Bierwettbewerbe, unter anderem beim European Beer Star, dem bedeutendsten Wettbewerb der Welt. Sie finden uns aber auch in der Jury von World Beer Awards, Meininger Craft Beer Award, Brazilian Beer Contest, Best Finish Beers Helsinki, Birra dell’Anno Rimini, Beer Craft Bozen, Rosglavpivo Beer Competition Moskau und Camba Hobbybrauerwettbewerb.

Bierverkostung in der großen weiten Welt

Die BierAkademie präsentierte die bayerische Biervielfalt auf der ITB Berlin

Auch 2017 engagierte der Bayerische Brauerbund wieder die BierSommeliers der Deutschen BierAkademie, um die Gäste der führenden Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft vom bayerischen Bier zu begeistern. Neben klassischen Bierstilen wie Weizen, Märzen und Dunkel standen auch internationale Biere auf dem Programm, beispielsweise ein Pale Ale und ein Roggen IPA aus der Oberpfalz. Spannende Bockbiere ergänzten die Palette: Dunkler Doppelbock aus Franken, Weizenbock aus der Oberpfalz und Weizendoppeleisbock aus Niederbayern. Fazit: Viele genussvolle Tage mit Gästen aus der ganzen Welt – und jede Menge Bierbegeisterung!

Achtsamkeit in der Gastronomie

Ein neuer Kurs im BierAkademie-Programm

Wie bringen wir Achtsamkeit und Biergenuss zusammen? Diese Frage stellte sich eine Projektgruppe der FH Coburg unter Begleitung von BierAkademie-Gründer Markus Raupach und dem Kuratoriumsvorsitzenden der Genussregion Oberfranken, Dr. Bernd Sauer. Unter der Leitung von Prof. Dr. Pamela Heise und Prof. Dr. Eberhard Nöfer von der Hochschule Coburg entstand ein neues Seminarkonzept mit dem Titel “Achtsamkeit in der Gastronomie”, das ab sofort über die Deutsche BierAkademie buchbar ist. Im Seminar wird einerseits die Achtsamkeit der Mitarbeiter gegenüber Kollegen und sich selbst, aber auch die im Zusammenspiel mit Gästen und Kunden betrachtet und in konkreten Workshops bearbeitet. Außerdem geht es um achtsame Kommunikation und damit um Wertschätzung im täglichen Umgang miteinander.

Das zentrale Anliegen des Seminars ist, die Zufriedenheit der Mitarbeiter und damit ihre Bindung an das jeweilige Unternehmen zu fördern. Im Schnitt wechseln heutzutage bis zu 50% der Mitarbeiter in der Gastronomie alle drei Jahre ihren Arbeitgeber. In Zeiten, wo neue Mitarbeiter schwierig zu finden sind, ist das eine große Herausforderung für jeden Gastronomen. 2016 mussten bereits Restaurants in bester Lager zur besten Geschäftszeit schließen – aus Mangel an Mitarbeitern! Jetzt ist also die beste Zeit zum Handeln, so der Tenor in der Abschlusspräsentation an der Coburger Hochschule.

Internationaler Zusammenschluss

Die Deutsche BierAkademie ist Gründungsmitglied der World Beer Academy

Die Deutsche BierAkademie hat gemeinsam mit anderen Instituten aus Nord- und Südamerika, Europa und Asien die World Beer Academy gegründet. Mehr Informationen erhalten Sie demnächst hier und auf der Website www.beeracademy.world.

Neue Wertegemeinschaft für's Bier

Allianz für Bierkultur

Die Craftbierbewegung lebt vom Miteinander, „Gipsy Brewing“ und „Kollaborations“ sind absolut in. Im Sinne dieses Geistes haben Kiesbye`s BIERkulturHAUS in Obertrum bei Salzburg und die Deutsche BierAkademie beschlossen, sich zu einer Allianz für Bierkultur zu verknüpfen. Und damit den größten Marktplatz für bierkulturelle Angebote  geschaffen. Unsere Wertegemeinschaft, die höchste Anforderungen an Referenten, Ambiente und Attraktivität der Region stellt, sind die „Leuchttürme in Zeiten der Craftbierwelle“. Unsere Kunden finden durch diese länderübergreifende Zusammenarbeit unter anderem eine sichere Orientierung und Wegweisung und immer einen Hafen des Lernens in der Nähe. BIERkulturHAUS-Gründer Axel Kiesbye ist der Erfinder der Ausbildung zum Biersommelier.

Große Auszeichnung

Die Bierakademie erhält die Goldene Bieridee 2015

Wer Sie schon einmal auf einer Bühne oder bei einer Präsentation erlebt hat, der spürt, welche Begeisterung Sie in der Vermittlung Ihres Bierwissens und Ihrer Leidenschaft jeden Tag aufs Neue versprühen. Als Biersommelier sind Sie mittlerweile zum Botschafter bayerischer Bierkultur auch außerhalb unserer Landesgrenzen geworden. Ihre Auftritte im Rundfunk und Fernsehen haben eine Welle von positiven Diskussionen zum Thema Biervielfalt und zur Wertigkeit von Bier ausgelöst.

Dies untermauern Sie immer wieder mit neuen Publikationen. Wir können gespannt sein, was als nächstes kommt! Denn Ideen und Kreativität haben Sie genug und werden nicht müde, die für viele zur Selbstverständlichkeit gewordene, reiche bayerische Bierkultur erlebbar zu machen und andere in Ihrer Begeisterung anzustecken.

Auch Biersommeliers wollen spielen

Biersommelierspiel präsentiert

Ein netter Spieleabend mit dem Biersommelier? Das geht, und jetzt auch ohne Siedler und Mensch-ärgere-Dich-nicht! BierAkademie-Gründer Markus Raupach hat zwei Sommelierspiele entwickelt: Das Biersommelierspiel und das Edelbrandsommelierspiel. Damit ist der Abend gerettet! Mehr Infos: KLICK

Feuer und Eis

Eisbock und Bierstachel

In unseren Seminaren erleben die Teilnehmer das Aromenspiel von Bier mit Feuer und Eis. Sie können sowohl verschiedene Größen des Eisbockbereiters, als auch individuell angefertigte Bierstachel bei uns beziehen. Klick

Benjamin Franklin

Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will.

Paracelsus

Bier ist eine wahrhaft göttliche Medizin.

Fritz Maytag (Braumeister)

Ein Bier entsteht nicht einfach so von alleine. Dazu gehören auch ein Quäntchen Zauberei und gewisse Dinge, die niemand so recht versteht.