Mordstrubel unterm Kerwabaum

Oberfränkischer Bierkrimi mit 4-Gänge-Menü

Bierkrimi Fränkischer TheatersommerAuf eine mordsbiergige Kriminalkomödie mit oberfränkischem Vier-Gänge-Menü können sich die Besucher des Gasthaus Schlossbräu am 11. Oktober freuen. Der “Fränkische Theatersommer”, Trägerverein der Landesbühne Oberfranken, gastiert an diesem Tag mit seiner fahrenden Freilichtbühne in Reckendorf. Der Kartenvorkauf läuft bereits!

Inhalt des Stückes:

Die Kerwa, das Fest aller fränkischen Feste, beginnt spannend wie immer, doch in diesem Jahr sprengt alles den gewohnten Rahmen: Bei der Ausgrabung der Kerwa stößt der Totengräber nicht nur auf ein wunderschönes Faß Bier, sondern auch auf eine darunter liegende Leiche. Soll man sich deswegen die Feststimmung verderben lassen?

Der Entschluss steht fest: Gefeiert wird auf alle Fälle! Wir sind´s der Kerwa, dem Dorf und den Touristen schuldig. Trotz Trinkfreudigkeit und Durchhaltevermögen kommt dann doch alles anders als erwartet…

Text: Benjamin Strüh, Stückinhalt & Foto: Fränkischer Theatersommer

Mehr lesen

Bierige Themen und süffige Geschichten

Im “Bamberger Biermagazin” dreht sich alles um den Gerstensaft Das soeben erstmals erschienene “Bamberger Biermagazin” stellt die Bierkultur der UNESCO-Welterbestadt und des Bamberger Landes vor. In dem vom Tourismus &…

Zweifache Premiere in Breitengüßbach

Die neue Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder sticht das erste Kerwa-Fass des Ortes an Breitengüßbach. Zwölf Schläge brauchte die seit April amtierende Bürgermeisterin von Breitengüßbach, um den ersten Kerwa-Fassanstich in der 1200jährigen…