BierTalk 33 – Interview mit David Hertl, Braumanufaktur Hertl, aus Thüngfeld

Angefangen als Deutschlands jüngster Braumeister und Biersommelier startete David Hertl mit einer “Kochtopf”-Brauerei im Schlüsselfelder Ortsteil Thüngfeld – und zwar im Mutter Vronis Küche. Das gab natürlich schnell auch Diskussionen, weswegen mit Schweißgerät und Bohrmaschine eine etwas größere Brauanlage zusammengezimmert wurde. Mittlerweile gehört seine “kleinste und geilste Brauerei Frankens” zu DEN Innovationsschmieden der Branche und zeigt so manch anderem gestandenen Brauer oder Craftie, wo der Frosch die Locken bzw. der Papa seine Weizheit hat. Im BierTalk erzählt David seine spannende Geschichte und verkostet mit den Moderatoren auch seine spannenden Kreationen, beispielsweise “Vater & Sohn”, ein Hybrid aus Domina Weintrauben und schokoladigem Imperial Stout, oder auch seine “Oma”, ein klassischer fränkischer Bock, der nicht nur – aber auch – als Betthupferl seinen Dienst tut…

Link für Apple/iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/biertalk/id1505720750

Link für Spotify: https://open.spotify.com/show/7FWgPXstFr1zR9Fm2G0UJS

Mehr lesen

Wegweiser durch den regionalen Bierkosmos

Faltkarte „Bamberger Bierwelten“ vorgestellt Zum Auftakt in das Jubiläumsjahr „500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot“ haben Bürgermeister Dr. Christian Lange und Landrat Johannes Kalb beim BAMBERG Tourismus & Kongress Service einen handlichen…

Der Katharinentrunk ist angestochen

Erster fränkisch-thüringischer Gemeinschaftssud Nach 500 Jahren Reinheitsgebot im letzten Jahr können die Brauer dieses Jahr auf 500 Jahre Reformation zurückblicken. Auf den ersten Blick hat das nicht viel mit Bier…