Unsere nächsten Termine

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Der Online-Kurs zum Bierprofi

Als International Beer Sommelier ergeben sich für Sie viele interessante Tätigkeitsfelder. In der klassischen Gastronomie sind Sie unter anderem für die Bierauswahl, Speisenempfehlungen und die Ausschankqualität zuständig, bei einer Brauerei kann es zusätzlich um die Planung und Organisation von Veranstaltungen wie Verkostungen, Biermenüs oder innovative Brauereiführungen gehen. Biersommeliers arbeiten aber auch in Werbung, Kommunikation und Marketing, sind freie Journalisten oder Berater in der Branche. Auch auf Messen und Vortragsbühnen sind Biersommeliers zu finden, für Vertriebsteams und Gastronomiekunden erarbeiten und leiten sie Workshops – und oft sind sie gefragte Juroren bei den nationalen und internationalen Bierwettbewerben. Sie sehen also: Es gibt viel zu tun – machen Sie den ersten Schritt!

Teilnahmegebühr: 1.950 € netto
Weitere Infos auf unserer Spezialseite

Termine:

2023 Kurs A: 25. Januar – 29. April 2023
(jeweils Mittwoch von 18 – 21 Uhr, zwei weitere Online-Termine am 11. und 18.
Februar von 10-13 Uhr, Finale am 29. April ganztags in Präsenz)
Teilnahmegebühr: 1.950,- € netto

Anmeldung per eMail an info@bierakademie.net

Online-Ausbildung zur geprüften Bierfachfrau / zum geprüften Bierfachmann

In diesem Online-Intensiv-Kurs über vier Einheiten á drei Stunden erleben die Teilnehmer die Welt des Bieres von Grund auf:

Bierherstellung und Rohstoffe (Reinheitsgebot, Hopfenstopfen etc.)
Biergeschichte und Bierkultur (national und international)
Professionelle Bierverkostung und Bierbeschreibung
Die Bierstile (v.a. Deutschland, England/USA, Belgien)
Foodpairing (Käse, Schokolade, Biermenu)
Biercocktails und Bier-Storytelling
Bier-Events selbst entwickeln und gestalten
Die Schankanlage – Bier perfekt einschenken

Zielgruppe: Braugasthofbesitzer, Gastronomen und Servicekräfte
Software: Zoom (kostenfrei für die TeilnehmerInnen)

Termin: 10./12./17./19. Januar 2023, jeweils Dienstag und Donnerstag von 18-21 Uhr (Online-Termine)
Teilnahmegebühr: 350,- € netto pro Person

Vom Kursbeitrag sind bei einem späteren Besuch des Kurses zum International Beer Sommelier 100,- € für dem Live-Online-Kurs und 200,- € für den Video-Kurs anrechenbar!


Profi werden

Werden Sie BeerJudge bei einem großen Wettbewerb!

In unseren verschiedenen Profi-Seminaren helfen wir Ihnen, sich einen Spitzenplatz in der Branche zu sichern und sich dabei ständig weiter zu entwickeln. Wir sind am Puls der Zeit – und nehmen Sie gerne mit!

Junior BeerJudge (Berlin), 9 Uhr:
Neuer Termin folgt in Kürze!


Qualified BeerJudge (Berlin), 13 Uhr:
Neuer Termin folgt in Kürze!


Sonderpreis für Junior BeerJudges: 149,- € → Anmeldung ausschließlich über info@bierakademie.net

Junior BeerJudge und Qualified Beer Judge im Bundle:
Angebot folgt in Kürze!

Hobbybrauer- und Fehlaromen-Intensivschulung

Diese MasterClass richtet sich an Hobbybrauer und Bierfreunde, die sich mit dem Bereich der Fehlaromen besonders intensiv auseinandersetzen wollen. Hier stehen die selbstgebrauten Biere im Mittelpunkt.

Berlin (Brauerei Lemke), 10-18 Uhr:
Neuer Termin folgt in Kürze!

Der Klassiker

Lernen Sie gemeinsam mit einem Biersommelier die wichtigsten Fakten rund um das Kult(ur)getränk Bier kennen. Nach einer kurzen Einführung zur Biergeschichte und -herstellung sprechen wir über den Brauprozess an sich. Anschließend verkosten wir gemeinsam neun Biersorten und jeweils passende Häppchen, Käse und Schokolade. So lernen Sie, wie man die jeweiligen Biere mit den richtigen Speisen kombiniert – und umgekehrt. Am Ende absolvieren Sie unsere Bierdiplomprüfung, und der Abend klingt gemütlich bei einer Bierspezialität aus.

Bamberg (Schlenkerla, Dominikanerstraße 6), 14 Uhr:
17.12.2022, 21.01.2023, 25.02.2023, 25.03.2023, 29.04.2023, 20.05.2023, 24.06.2023, 29.07.2023, 26.08.2023, 30.09.2023, 28.10.2023, 25.11.2023, 16.12.2023


Unterwegs im Zeichen des Bieres

Gemeinsam mit einem Biersommelier lernen Sie die Weltkulturerbestadt von Ihren schönsten Seiten kennen. Während einer kleinen Stadtführung mit Bierprobe besuchen Sie eine Brauerei und lernen die Biere von vier weiteren Brauereien kennen. Insgesamt verkosten Sie neun verschiedene Biere. Dazu hören Sie spannende und interessante Geschichten rund um die Stadt und die Bierkultur. Der Abend klingt mit einer gemeinsamen Brotzeit aus. Momentan buchbar für Bamberg, Erlangen, Bayreuth, Nürnberg und Berlin.

Bamberg (Brüderla, Obstmarkt 1), 14.30 Uhr:
10.12.2022 (ausgebucht), 14.01.2023, 18.02.2023, 18.03.2023, 22.04.2023, 13.05.2023, 17.06.2023, 22.07.2023, 19.08.2023, 23.09.2023, 21.10.2023, 18.11.2023, 09.12.2023


Für süße Leckermäulchen

Rudolphe Lindt 1879 das Chonchierverfahren entdeckte, entwickelten Maître Chocolatiers auf der ganzen Welt eine faszinierende Palette der unterschiedlichsten Schokoladen. Wir wählen für Sie einige der besten Highlights aus und kombinieren sie mit acht hochwertigen Bieren, ebenfalls aus aller Welt, vom Imperial Porter bis zum Trappistenbier. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Leckermäuler, das die Schokoladenseite Ihres Lebens nachhaltig verändern wird!

Bamberg (Confiserie Storath, Lange Straße), 18 Uhr:
18.11.2023


Lernen Sie den Brauprozess und die Bier-Rohstoffe kennen

MitmachBrauen in Schlüsselfeld: Einführung in den Brauprozess und die Bier-Rohstoffe

Gemeinsam mit dem Braumeister einen eigenen Sud einbrauen und eigenes Bier herstellen. Beim Mitmachbrauen kann man nicht nur viel lernen, sondern auch viel Spaß haben. In Zusammenarbeit mit einem Braumeister entsteht ein eigener Biersud in der Braumanufaktur Hertl in Thüngfeld. Hier ist noch mehr Handarbeit angesagt als beim klassischen BrauSeminar, wir konzentrieren uns dabei völlig auf die verschiedenen Arbeitsschritte des Brauprozesses. Natürlich gibt es zwischendurch deftige Brauerverpflegung und eine ausführliche Bierprobe mit dem Braumeister.


Bamberger Braukurs: Brauen in Bambergs ältester Braustätte

Die älteste Braustätte Bambergs bietet Ihnen und Ihren Freunden die einmalige Gelegenheit, mit unserem Braumeister zusammen eines ihrer historischen Biere zu brauen. Dabei dürfen Sie nicht nur selbst Hand anlegen, sondern lernen ebenso viel über die fast 500-jährige Geschichte des Hauses, die Kunst ein perfektes Bier zu brauen und viele Stories aus dem Brauerleben.
Da Bierbrauen auch hungrig macht, ist während des Brauprozesses ein gemeinsames Mittagessen in der historischen Brauereigaststätte inklusive.


Tagesbraukurs in Uehlfeld: Ursprüngliches, komplett handwerkliches Brauen

Die Teilnehmer begleiten Brauer und Inhaber der ältesten Familienbrauerei im Aischgrund – Christian Zwanzger – beim Brauen eines seiner Spezialbiere auf seiner 80-Liter-Versuchsanlage und erfahren dabei alles Wissenswerte über das flüssige Gold und die einzelnen Schritte des Brauvorgangs. An diesem Tag erleben die Teilnehmer ursprüngliches, komplett handwerkliches Brauen mit Handschrotmühle und Gaskocher. Ein gemeinsames Mittagessen (vegetarisches Essen ist nach Anmeldung möglich) und ein Sechser-Träger der Zwanzger-Standard-Biere für zuhause runden das Angebot ab.


Craftbeer-Braukurs in Berlin: Eigenes Craftbeer auf der Minibrauanlage brauen

Unter Anleitung von Thorsten Schoppe werden ca. 30 Liter feinstes Bier hergestellt und innerhalb des Kurses alles Notwendige und Wissenswerte rund um die Bierherstellung erklärt. Die Kursteilnehmer können mitbestimmen, was wir Feines brauen und während des Brauprozesses eingreifen und kräftig mitmachen. Eine Auswahl aus hochwertigen Rohstoffen wird bereitstehen und wir entscheiden gemeinsam, was rauskommt. Dazu gibt es ein deftiges Mittagessen und die Chance, unsere Biere zu verkosten. Vor der malerischen Kulisse unserer 1.000-Liter-Kupferkessel stellen wir unsere Heimbrauanlage auf und schroten, maischen, läutern und kochen gemeinsam einen Sud, der dann bei uns vor Ort vergoren und ausgereift wird. Während des Tages wird auch die gesamte Brauerei besichtigt, und wir können frisch aus den verschiedenen Tanks kleine Kostproben unserer Biere zwickeln.

Schlüsselfeld (Braumanufaktur Hertl), 10 Uhr:
10.12.2022, 14.01.2023, 11.02.2023, 11.03.2023, 22.04.2023, 13.05.2023, 17.06.2023, 15.07.2023, 12.08.2023, 16.09.2023, 07.10.2023, 11.11.2023, 09.12.2023



Bamberg (Klosterbräu, Obere Mühlbrücke), 8 Uhr:
Neuer Termin folgt in Kürze!



Uehlfeld (Handwerksbrauerei & Gasthof Zwanzger), 10.30 Uhr:
15.12.2022



Berlin (Pfefferbräu), 9.30 Uhr:
Neue Termine folgen in Kürze!


Genusswanderung am 13-Brauereien-Weg

Erleben Sie die Traditionsbrauereien in der Fränkischen Toskana! Gemeinsam mit unserem unterhaltsamen Braumeister Halu (Hans-Ludwig Straub) wandern Sie rund 9 km am beliebten 13-Brauereien-Weg. Sie besichtigen historische Bierkeller und kehren in drei Brauerei-Gasthöfen ein. Im Preis enthalten ist ein Bier und ein leckeres Bier-Happa. Die weiteren Biere können Sie sich dann je nach Durst und Interesse selbst bestellen – und von Halu fachgerecht erklären lassen.

Verlauf: Drei Kronen Memmelsdorf Hauptstrasse – Sparkasse (früher Brauerei–Wirtshaus Ochsenwirt) – Filzgasse (Hobbybrauerschule Gassnbräu) – Pfarrgässchen (früher Brauerei Leicht) – Leitenweg – Meedensdorfer Str. (Friedhof) – früherer Leicht’s Keller, früherer Ochsenwirtskeller, Höhn’s Keller – Pfarrer-Karl-Str. – Besichtigung des früheren Drei Kronen Kellers –Wald – Drosendorf früherer Göller Keller – Brauerei Gasthof Göller Drosendorf (Einkehr, Selbstzahler) – Merkendorf – Brauerei Hummel oder Wagner (Einkehr, Selbstzahler) – Richtung Laubend – Weichendorf – Memmelsdorf – Drei Kronen (Einkehr, ein Bier und ein Bierhappa im Preis inklusive)

Memmelsdorf (Hotel & Brauereigasthof Drei Kronen), 10:35 Uhr:
Neue Termine folgen in Kürze!