BierTalk Spezial 7 – Interview mit Henri Reuchlin, Bierprofessor vom BIERburo aus den Niederlanden

Der umtriebige Niederländer Henri Reuchlin ist ein Urgestein der europäischen Bierszene. Als Berater unterstützte er bereits zahlreiche Brauereien, darunter auch die Trappistenbrauer, deren neueste Pflänzchen Zundert und Tynt Meadow seine Handschrift tragen. Ganz nebenbei zeichnet er auch dafür verantwortlich, dass die EBCU – European Beer Consumers Union – einen entscheidenden Wandel in der Öffentlichkeitsarbeit vollzog und heute wichtige Lobbyarbeit rund um das Brüsseler EU-Geschehen leistet. Natürlich ist er auch einfach ein Bierliebhaber und Genießer, was er bei jeder sich bietenden Gelegenheit intensiv auslebt…

Link für Apple/iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/biertalk/id1505720750

Link für Spotify: https://open.spotify.com/show/7FWgPXstFr1zR9Fm2G0UJS

Mehr lesen

Oberfranken hat seine eigene Königin

Sabrina Lang aus Coburg ist als erste Oberfränkische Bierkönigin gekrönt worden Rödental. Vor zahlreicher Politprominenz setzte der Vorsitzende von Bierland Oberfranken, Christoph Pilarzyk, der 25jährigen Hörfunkvolontärin die nagelneue Krone auf.…

Gutes erstes Halbjahr

Für die Brauerei Gebr. Maisel war das erste Halbjahr ein sehr gutes, wie Inhaber Jeff Maisel bestätigt: “Dieser Trend, der nun schon seit einiger Zeit anhält, bestätigt uns, dass wir…