BierTalk 64 – Interview mit Dr. Christian Temme, Chemiker, Ex-Polarforscher und Betreiber des Braustättchen in Hamburg

Christian Temme hat es von der schnöden Chemie zum schmackhaften Bier verschlagen, eine spannende Reise, die ihn rund um den Globus und dann ins Elternhaus an die Hobbybrauanlage geführt und nun nach Hamburg gebracht hat, wo er mit seinem zweiten “Braustättchen” dem bierigen Hochgenuss eine neue Heimat gibt. Im Podcast sprechen wir über diese interessante Entwicklung, Christians weitere Pläne für die Zukunft und natürlich über die feinen Biere, die wir zusammen verkosten…

Link für Apple/iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/biertalk/id1505720750

Link für Spotify: https://open.spotify.com/show/7FWgPXstFr1zR9Fm2G0UJS

Mehr lesen

Neues Zentrum der Bierkultur eingeweiht

Georg Rittmayer feierte mit vielen Gästen seine neue Brauerei Hallerndorf. Das sind Bilder, die man in Franken gerne – und glücklicherweise immer öfter sieht: Eine neue Brauerei wird eingeweiht. Allerdings…

Mit der Craft des Waldes: Waldbier Jahrgang 2016 “Wacholder”

Bundesforste und Braumeister Axel Kiesbye ernten Alpen-Wacholder für Waldbier 2016 – Ernteeinsatz im Salzburger Lungau Hokuspokus Holderbusch: Heiliger Baum und Jungbrunnen, Heilkraut und Kultpflanze – seit jeher ranken sich Mythen…